icon_phoneicon_emailicon_formicon_map

Übersicht Führungselemente

Die innen- und außenführenden Elemente nehmen sicher Querkräfte auf und sorgen für eine einwandfreie Führung am Kolben und Zylinderkopf. Das eigens entwickelte verschleißfeste und beständige Werkstoff-Compound weist selbst im Trockenlauf geringste Reibwerte auf. Durch die patentierte Nut-Feder-Profilgeometrie ist der Abstand der metallischen Komponenten auf ein Maximum erhöht. Dichtungen können direkt auf diesen Elementen abgestützt werden und sind vor Spaltextrusion geschützt. Schäden am Zylinderrohr und an der Stange durch metallischen Kontakt gehören der Vergangenheit an - eine höhere Betriebssicherheit und merklich gestiegene Lebensdauer sind die Folge.

Zum Downloaden des Produktdatenblatts klicken Sie bitte auf die Bilder oder die jeweilige Bezeichnung!

Profil Beschreibung Einsatzgrenzen für Standardausführung
Druck
(bar)
Temp.-Bereich
(°C)
Gleitgeschw.
(m/s)
FI

Führungsring, innen führend

Einsatz in allen Hydraulikzylindern zur optimalen Stangenführung und einfachen Montage

-- -55...+120 3
FAI

Führungsring mit Abstreiffunktion, innen führend

Platz sparend und äußerst robust, auch zum Abstreifen von Eis und anderen harten Verunreinigungen einsetzbar

-- -55...+120 3
FA

Führungsring, außen führend

Einsatz auf allen Kolben in Hydraulikzylindern

-- -55...+120 3
RFI

Rechteckführungsring, innen führend

einfacher Rechteckführungsring für Anwendungsfälle, bei denen die Druckfestigkeit von PTFE-Schälband nicht ausreicht, Stangenführung

-- -55...+120 3
RFA

Rechteckführungsring, außen führend

einfacher Rechteckführungsring für Anwendungsfälle, bei denen die Druckfestigkeit von PTFE-Schälband nicht ausreicht, Kolbenführung

-- -55...+120 3
PFB

PTFE-Führungsband

PTFE-Schälband für vereinfachte Lagerhaltung, das Ablängen findet direkt bei der Montage statt

-- -200...+200 3